TierSpiegel Magazin - Ihr Tier-Online-Magazin - Wissenswertes rund um Arabische Pferde

News bei Facebook

vor 4 Tagen

‼️Unser Angebot:‼️2500 g Eimer 𝗔𝗞𝗧𝗜𝗩-𝗠𝗜𝗡𝗘𝗥𝗔𝗟 𝗳ü𝗿 𝗣𝗳𝗲𝗿𝗱𝗲:  48,90 € incl. MwSt. zzgl. Versandkosten.  Bestellung per Mail unter: info@medica-vet.de

vor 2 Wochen

Gut!

Gut!
vor 3 Wochen

Bayern erlaubt ab dem 11. Mai Reitunterricht auch in der Halle (Pressekonferenz Söder 5.Mai).

Leben mit Corona: So geht es für Bayern weiter
vor 3 Wochen

medicaVET FREE für REITER & PFERD
der Insektenschutz gegen Mücken, Bremsen, Zecken, Gnitzen.
Da diese auch Krankheiten und Allergien auslösen können, wird medicaVET FREE zu einem wichtigen Begleiter, um Schutz vor Insektenstichen 🦟 zu bieten. ✅750 ml Sprayflasche 29,90 €
👍Bestellung info@medica-vet.de  Der Wirkstoff Saltidin® zeichnet sich bei sachgemässer Anwendung durch folgende Vorteile aus:  gute Wirksamkeit Insektenschutzmittel mit Saltidin® schützen langanhaltend vor Mücken und Zecken Saltidin® wirkt gegen eine grosse Anzahl an Mücken-, Fliegen- und Zeckenarten Saltidin® bietet verlässlichen Schutz gegen Insekten und Zecken, die Erreger folgender Krankheiten übertragen: West Nil Fieber, Malaria, Gelbfieber, Denguefieber, Borreliose und Frühsommer-Meningoencephalitis hohe Sicherheit für Schwangere geeignet für Kinder geeignet geringe Absorption kein Gefahrstoff nicht hautreizend nicht hautsensibilisierend gute Umweltverträglichkeit angenehme Anwendung klebt nicht auf der Haut fettet nicht auf der Haut geringer Eigengeruch Flexibilität bei der Geruchsauswahl des Insektenschutzmittels breite Materialverträglichkeit gut verträglich mit einer Vielzahl von Kunststoffen mikrobiologisch stabil nicht korrosiv farblos kein Eigengeruch Umfangreiche Labor- und Feldtests wurden durchgeführt, um die breite Wirksamkeit von Saltidin® zu belegen. Saltidin® wirkt zuverlässig und langanhaltend gegen:  Mücken Fliegen Zecken Gnitzen Bremsen Ameisen Schaben *Werbung*

medicaVET FREE für REITER & PFERD der Insektenschutz gegen Mücken,
vor 1 Monat

Bitte helft mit und unterschreibt und teilt diese Petition 🙏🙏🙏 „Mit dieser Petition fordern wir die Bundesregierung dazu auf Zoos und Tierparks finanziell zu unterstützen, damit es nicht zu Notschlachtungen der Tiere kommen muss.“ http://chng.it/zKQDqNsrg9

Hilf Katja Seifert, damit diese Petition weiter wächst! 🚀
vor 1 Monat

‼️„Bisher gibt es keinen Beweis dafür, dass ein Haustier das Virus auf Menschen oder an andere Haustiere übertragen kann“. ‼️Statement vom 27.03.2020 der Belgischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (AFSCA). ‼️Dies entspricht auch der Aussage des Bundesverband der deutschen Tierärzte e. V. vom 19.03.2020, dass es derzeit keine Hinweise darauf gibt, dass Haustiere infiziert werden oder das neue Coronavirus übertragen und oder verbreiten können‼️ #wirbleibenzuhause #stayathomechallenge #katzenspiegel

‼️„Bisher gibt es keinen Beweis dafür, dass ein Haustier das Vi
vor 1 Monat

„Bisher gibt es keinen Beweis dafür, dass ein Haustier das Virus auf Menschen oder an andere Haustiere übertragen kann“, unterstrich auch die Behörde für Lebensmittelsicherheit (AFSCA).

vor 2 Monaten

❗️🐴 Uns erreichen derzeit Hilferufe aus Schleswig-Holstein. Offenbar schließen hier Ordnungsämter Reithallen mit der Begründung, Reiten stelle eine zu große Unfallgefahr dar und müsse deshalb unterlassen werden.
Die FN empfiehlt dringend, den Anweisungen der Behörden zu folgen. Natürlich ist uns aber bewusst, dass ein Mindestmaß an notwendiger Bewegung der Pferde unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sichergestellt werden muss. Die Betreiber der betroffenen Reitanlagen können deshalb Widerspruch bei den Behörden einlegen.
Bei der Argumentation kann sich auf die Informationen der Landesregierung zum Umgang mit dem Coronavirus berufen werden. Diese Informationen wurden in Bezug auf Sport und insbesondere auf das Reiten konkretisiert.
Dies ist hier nachzulesen➡️ http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/Dossier/Sport.html Pferdesportverband Schleswig-Holstein
#ReitervsVirus #WirzusammenfuerMenschundTier #Corona  📸Symbolfoto

❗️🐴  Uns erreichen derzeit Hilferufe aus Schleswig-Holstein. Of
vor 2 Monaten

Mehr Infos findet ihr unter https://www.camelot-...n_maerz_2020.php

Camelot Arabians Titelbild
vor 2 Monaten

Eine Einordnung von Dr. med. vet. Lena Horn / POLO+10 Weltweit erreichen uns täglich neue Informationen, Updates und E-Mails über die Coronavirus-Krankheit

COVID-19: Was bedeutet das Virus für uns und den Umgang mit unseren Tieren?
vor 2 Monaten

Falls es doch zu Ausgangssperren kommt! Hier ein Vordruck der FN für Reiter deren Pferde in Pensionsbetrieben stehen. Dieser muss vom Stallbetreiber ausgefüllt werden. Es gibt ein weiteres Formular für Reiter, die ihr Pferd in Eigenregie halten. - Bleibt gesund!!!  https://www.pferd-ak...berechtigung.pdf

vor 2 Monaten

Es gilt weiter das TIERSCHUTZGESETZ‼
Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,
1. muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,
2. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,
3. muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Coronavirus: Notfallplan für Pferdebesitzer und Reitbetriebe -
vor 2 Monaten

Seid dabei, Sonntag live um 15.00 Uhr!!!🎬 (Foto: Susanne Ismer) #herzensangelegenheit♥️
#matteroftheheart♥️
#questionedicuore♥️
#unequestiondecoeur♥️

Seid dabei, Sonntag live um 15.00 Uhr!!!🎬(Foto: Susanne Ismer)#
vor 2 Monaten

Gute Entscheidung und verantwortlich! Vielen Dank! 👍🙂

vor 3 Monaten

Ziel Zufriedenheit: Warum es sich lohnt, mit einem Tierpsychologen zu arbeiten
Moderne Verhaltensforschung und Coaching Für uns Menschen ist es inzwischen eine Selbstverständlichkeit, bei Beziehungsproblemen oder Verhaltensauffälligkeiten psychologischen Rat einzuholen. In der sensiblen Beziehung Mensch/Pferd ist dies jedoch immer noch eine Seltenheit – häufig wird nur an der Leistung des Pferdes gearbeitet, nicht an dessen psychischer Gesundheit. Dabei gibt es heute viele gut ausgebildete Tierpsychologen, die wertvolle Hilfestellung leisten können. Eine von Ihnen ist Beatrice Gröfke, ausgebildete und zertifizierte Tierpsychologin. Sie arbeitet mit Erkenntnissen aus der modernen Verhaltensforschung und coacht gleichzeitig auch die Halter – denn nur so kann langfristig der Therapieerfolg erhalten werden.

Ziel Zufriedenheit: Warum es sich lohnt, mit einem Tierpsychologen zu arbeiten
vor 3 Monaten

Wer Pferde hat, hat auch meist Hunde! 🐾 Meldet euch zum Hunde-Onlinekongress an und nehmt am größten Hunde-Online-Event Deutschlands teil.🐕🐾🐩🐾 Wenn Ihr euch anmeldet, erhaltet Ihr jetzt das E-Book "So übersteht dein Hund Silvester" kostenlos!☝️ Macht mit!😃

Hundekongress.com – Der kostenlose Hunde-Onlinekongress

Erfahre mehr Neuigkeiten auf unserer Facebook-Seite

Neueste Deckhengst - Inserate

Neueste Artikel beim AraberSpiegel

Araberzüchterin erhält nach Rechtsstreit ihre 5 Stuten zurück!

Araberzüchterin erhält nach Rechtsstreit vor dem Landgericht Hildesheim nach 6 Jahren Überlassung an ein Ehepaar ihre 5 Stuten per Gerichtsurteil zurück.

Die Klägerin behauptet, mit den Beklagten vereinbart zu haben, dass diese 5 Pferde zur Nutzung erhalten, insbesondere um aus den Stuten Fohlen zu ziehen, die dann den Beklagten gehören sollten. Im Gegenzug hätten die Beklagten sämtliche Unterhaltungskosten für die Pferde übernehmen sollen. Es wurde eine Kündigungfrist von 1 Jahr vereinbart.

Weiterlesen
Tag der offenen Stalltore im Vollblutarabergestüt EMAJ

Gelebte Leidenschaft - Arabische Pferde in der Schweiz

Mit der Eröffnung der im April 2018 fertiggestellten Anlage geht für Familie Schläpfer aus Adetswil im Zürcher Oberland ein Traum in Erfüllung. Mit ihrer Liebe zum Arabischen Pferd und ihrer Leidenschaft für die Architektur hat sie sich einen aussergewöhnlichen Ort geschaffen, an welchem sie Fachkompetenz rund um die Zucht und Ausbildung des Arabers auf höchstem Niveau anbieten kann.

Weiterlesen
Qualität im Pferd ist kein Zufall

Im Gespräch mit Bernd Zimmermann, Vollblutaraberzucht Gestüt Amurath - Leidenschaft, Linienzucht, Weiler Blut

Das Vollblutarabergestüt Amurath ist ein ambitioniert geführter Familienbetrieb und als Teil der Gemeinde Amtzell eingebettet in die malerisch schöne Voralpenlandschaft des Allgäus. Hier werden typvolle Vollblutaraber für Zucht, Sport, Freizeit und Familie unter anderem aus Weil-Marbacher Blutlinien gezüchtet. Hier wird Pferd gelebt und geliebt.

Weiterlesen
Open Day im Mai 2017 bei Sax Arabians

Tag der offenen Tür im Vollblutarabergestüt Sax

Ein Meilenstein und definitiv zur Nachahmung empfohlen ist der jährlich stattfindende „Tag der offenen Tür“ im Vollblutarabergestüt Sax in Altfraunhofen vor den Toren der Stadt Landshut. Kaiserwetter und die Aussicht auf den magischen Anblick edler, arabischer Rösser lockte erneut fast 500 angemeldete Pferdefans am 6. Mai auf die stilvoll angelegte Gestütsanlage.

Weiterlesen
Frühlingsweide - Wie reduziert man das Laminitis-Risiko?

Frisches Weidegras im Frühjahr wirft Risiken für Pferde auf, die anfällig für Hufreaktionen sind. Hier einige Vorsichtsmaßnahmen beim Anweiden.

Die meisten Pferde sind versessen auf die ersten grünen Triebe. Aber das frische Grün wirft vor allem bei für Hufreaktionen anfälligen Pferden einige Risiken auf. Diese können nach der übermäßigen Aufnahme des zuckerhaltigen Frühjahrsgrases zu der verheerenden Entzündung des Weichgewebes des Hufs, der Hufrehe (Laminitis), neigen.

Weiterlesen
 Buchvorstellung: „Allergene bei Tieren“ - Jetzt über Laboklin erhältlich!

Pollen, Pilze, Milben, Insekten, Flöhe, Futtermittel, Epithelien

von Dr. med. vet. Regina Wagner und Dr. med. vet. Birgit Hunsinger

Hunde, Katzen und Pferde leiden – genauso wie Menschen – immer häufiger an Allergien. Dr. med. vet. Regina Wagner und Dr. med. vet. Birgit Hunsinger haben zu diesem Thema einen Ratgeber verfasst, der sich nicht nur an Tierärzte, sondern auch an betroffene Tierbesitzer und Menschen mit Allergien richtet.

Weiterlesen